Schritt für Schritt Anleitung für die Turbosounds-App

…zum Lesen einfach auf das rechte Pluszeichen klicken, erneut klicken zum Schließen

1. Einleitung - Ausrüstung

für den Betrieb der Turbosounds-App brauchst du folgendes:

  1. Akkordeon oder Steirische mit MIDI-System, Keyboard, MIDI-fähiges Instrument (Die Turbosounds-App wurde für alle gängigen Midi-Systeme programmiert wie z.B. Totter-Midi, HDS-Midi, BlueLine-Midi, Limex (MPR1, MPR2, MPR3, MPR4), Roland V-Accordion (Fr-3x, Fr-7x, Fr-8x) und alle älteren 3-Kanal-Midisysteme wie z.B. HOHNER C-Midi, Hohner VoxP usw.. Somit kannst du in der Regel zu 99% mit jedem Midi-System die Turbosounds-App verwenden. Sollte dein Midi-System Probleme mit der App haben dann kontaktiere uns bitte und wir finden eine Lösung für dich. Ich empfehle dir auch vorab alle Funktionen mit der kostenlosen Turbosouns-App und dem gratis Starter-Paket alle Funktionen durchzutesten bevor du einen In-App-Kauf tätigst und/oder du kannst auch alle Instrumente täglich für 20 min. testen)
  2. iPad, iPad mini, iPhone oder iPhod touch (Die Turbosounds-app läuft ab iPad 2, iPad 3 und ab iPhone 4s, dort jedoch ohne die „Audio Unit App-Extensions“. iOS Audio Units werden ab dem iPad 4, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro, iPad mini 2 oder neuer und dem iPhone 5s oder neuer unterstützt. Wir empfehlen iPad air 2 oder neuer.)
  3. iOS MIDI-Interface zur Verbindung vom MIDI-Instrument (Akkordeon, Steirische, Keyboard usw.) zum iPad, iPad mini usw. Es gibt verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Ausführungen und Preisen. Ein Entscheidungspunkt ist ob das iPad während des Betriebes über das MIDI-Interface geladen werden soll für längere Live-Auftritte wie z.B. das  iConnectivity iConnectAudio4+ (ca. 300,- EUR.) oder falls du keine langen Auftrittszeiten hast oder nur zu Hause spielen möchtest gibt es sehr günstige MIDI-Interface wie z.B. das Alesis Control Hub (ca. 40,- EUR.) Beim Alesis Control Hub wird ein Lightning auf USB-Adapter benötigt (ca. 35,- EUR.) Tipp: Falls du noch keinen solchen Adapter hast kannst du dir auch den Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter besorgen, somit wird auch hier das iPad während des Betriebes geladen und du kannst unbegrenzte Zeit spielen (ca. 45,- EUR.)
  4. Die Turbosounds-App (die Turbosounds-App ist kostenlos und es können ALLE Funktionen und Instrumente kostenlos für 20 min. täglich getestet werden)
2a. Instrument mit MIDI-Interface und iPad verbinden (Beispiel mit iConnectAUDIO4+
2b. Instrument mid MIDI-Interface Alesis Control Hub zum iPad/iPhone verbinden
3. Grundeinstellungen in der Turbosounds-App
4. ERSTE Session anlegen in der Turbosounds-App (Bass-MIDI, Vollmidi)
WICHTIGE INFO!!!

…da diese Webseite noch relativ neu ist folgen hier in Kürze weitere Videos mit Anleitungen zur Turbosounds-App.

Ois isi, Gruaß Reini