Übersicht

Turbosounds-App

…das Soundmodul für zeitgemäße Musiker

Wer sich in der heutigen Welt umsieht wird feststellen das sich der Trend zu iPad und iPhone nicht mehr aufhalten lässt. Selbst E-mails, Online-Bestellungen, Bankgeschäfte und Reisebuchungen werden über das iPad oder iPhone abgewickelt.

Die Prozessorleistungen und Funktionserweiterungen von iPad & Co werden ständig verbessert und ein akutelles iPad hat heute eine bessere Leistung wie manch älterer PC (Computer).

Somit war es nur eine Frage der Zeit bis die ersten Apps für Musikanwendungen entwickelt wurden. Wir möchten gleich von Beginn an dabei sein und stellen dir hiermit ganz stolz unsere Turbosounds-App vor.

Um vorweg gleich deine wichtigsten Fragen zu beantworten habe ich hier eine Auflistung der Funktionen und Vorteile der Turbosounds-App aufgeführt.
(Eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Funktionen findest du bei dem Untermenü „Funktionen“ bei „Anleitung“ und bei den „Video-Anleitungen“)

Funktionen und Vorteile der Turbosounds-App:

(wenn du auf die rechten Fotos klickst ercheinen die Bilder in Großformat)

  • Funktioniert mit jedem MIDI-System wie z.B. Limex, Totter, HDS, BlueLine, Hohner C-Midi usw.
  • Funktioniert mit MIDI-Systemen ohne und mit Sample-Kanal
  • Sample-Kanal ein oder aus kann in der Turbosounds-App geschaltet werden
  • Einfache Bedienung aller Einstellungen
  • Keine zusätzliche Software zum Programmieren nötig
  • Die App fungiert gleichzeitig als Controller, kein Controller oder Display am Akkordeon/Steirische nötig
  • Alle wichtigen Funktionen können mit Fußtaster steuerbar, somit sind beide Hände zum Musizieren frei
  • Alle Funktionen können vor dem Kauf ausgiebig getestet werden
  • Duett-Funktion z.B. Trompete auf unterem Ton und Klarinette auf oberem Ton
  • Ois isi-Gitarre (Gitarrist-Funktion) spielt richtige Akkorde bei Bass
  • Bass-Solo Funktion (bei Bassläufen werden automatisch die Gitarren-Akkorde stumm geschaltet)
  • Es können beliebig viele Instrumente auf einen MIDI-Kanal gelegt und separat eingestellt werden
  • Integrierter Midifile und mp3 Player für den Live-Einsatz oder zum Üben und Lernen
  • Die Sounds können einzeln gekauft werden, somit ist das Soundmodul stufenweise erweiterbar
  • Es folgen zukünftig weitere Funktionen und Instrumente
  • Alle Einstellungen und Funktionen bei kostenlosen Cloud-Anbietern speicherbar. Dadurch hast du bei einem Kauf von einem neuen iPad oder iPhone in wenigen Sekunden alles wieder verfügbar.
  • Die Turbosounds-App funktioniert mit jedem MIDI-fähigen Instrument: Akkorden, Steirische, Keyboard usw.
  • Alle Änderungen können sofort und einfach durchgeführt werden und werden auch mit Hinweistexten beschrieben
  • Sessions können kopiert werden und dann verändert, das spart enorme Zeit beim Erstellen mehrerer Sessions
  • Transpose und Oktave Funktion für jeden Kanal verfügbar (außer Schlagzeug)
  • Die Turbosounds-App funktioniert auch über MIDI-Funk
  • Alle Einstellungen sind mit Export und Import auf weitere Geräte übertragbar z.B. von iPad auf iPhone, weiteres iPad
  • Top-Sounds für das Live -Spiel
  • Alle Instrumente können vor einem Kauf vorgehört werden
  • Die Sessions können in ihrer Reihenfolge ganz einfach per Drag & Drop verschoben werden
  • Bei Bass-Instrumenten wie z.B. Bariton, E-Bass oder Kontrabass kann der tiefst klingende Ton bestimmt werden
  • Die Turbosounds-App wird ständig erweitert und verbessert, Wünsche von Anwendern werden eingebunden
  • Lautstärke, Hall-Anteil und Panorama für jedes Instrument einstellbar
  • Session-Speicherfunktion mit allen Einstellungen
  • Live-Modus für direktes Umschalten der Session während des Spielens
  • Umschalten der Sessions auch durch MIDI CC 14+15 möglich, z.B. durch Alesis iO Dock II Fußschalter
  • Tiefster Basston für Bariton und Kontrabass bis E, Es oder D einstellbar
  • Instrumente sind per MIDI Programm- und Bankwechsel anwählbar
  • Unterstützung von Balgdynamik (Falls im MIDI-System verbaut)
  • Hall pro MIDI-Kanal einstellbar per MIDI CC 91
  • Master-Hall-Parameter konfigurierbar
  • 1 externer Audio Unit Effekt pro Instrument
  • Unterstützung von Sustain und Sostenuto durch MIDI CC 64 bzw. 66
  • MIDI-Player zum Abspielen von MIDI-Files, mit Turbosounds-Instrumenten oder eigenen SoundFonts
  • MIDI-Player spielt auch Audiodateien ab (M4A oder MP3-Format)

Technische Eigenschaften:

◦ Universal App (iPad und iPhone)

◦ Minimale Latenz bis zu 1,5 ms (Puffergröße 64) einstellbar

◦ Unterstützung von externen MIDI-Adaptern wie z.B. Alesis iO Dock, iRig Pro, oder auch MIDI Bluetooth

◦ Virtueller MIDI-Eingang zum Anbinden anderer Apps

◦ Audio Unit V3 App-Erweiterung

◦ App läuft im Hintergrund weiter

◦ Unterstützung von Split-Screen auf iPads

◦ Unterstützung von großen Schriftarten

◦ Importieren von MIDI-Files aus Cloud-Diensten

Für optimale Leistung empfehlen wir ein iPad Air 2 oder neuer.

iOS Audio Units werden auf dem iPad 4, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro, iPad mini 2 oder neuer und dem iPhone 5s oder neuer unterstützt.